noctenytor
Choreographie — Yvonne Walter

Yvonne Walter Yvonne Walter ist 1983 in Bad Soden im Taunus geboren und hat an der Goethe-Universität Frankfurt Romanistik, Musikwissenschaft und Zivilrecht studiert.
Bereits in früher Kindheit begann sie mit dem Tanzen und war zehn Jahre lang aktive Sportlerin der Rhythmtischen Sportgymnastik (1990-2000). Nach erfolgreicher Teilnahme an zahlreichen regionalen, landes- und bundesweiten Wettbewerben ist sie seit 1998 vom DTB geprüfte Übungsleiterin im Bereich Gymnastik und Tanz.
2002 erfolgte der Wechsel zum zeitgenössischen Tanz. Von der Tänzerin und Künstlerin Elke Morgenstern wurde sie in der Methode Margaret Morris, in Choreographie und in Improvisation unterricht. Drei Jahre lang (2003-2006) war sie Mitglied der Jazz- und Showtanzgruppe Alleato in Osnabrück. Im Anschluß daran absolvierte sie ihre Tanzlehrerausbildung in zeitgenössischem Tanz nach der Methode Margaret Morris in Frankfurt am Main mit Assessments in Chichester und Roehampton (UK).
Seitdem ist sie im Großraum Frankfurt als Tänzerin, Choreographin (u.a. bei der Kinderproduktion Die Zauberflöte, Musikschule Schwalbach/Bürgerhaus Schwalbach) und als Assistentin bei Musical- und Tanztheaterprojekten tätig (u.a. Organisation und Choreographie bei Kenka - Streit im Zauberwald, Dornröschen und aktuell Hakuna Matata, jeweils Elke Morgenstern/Schultheater-Studio Frankfurt).





Hauptseite Zauberer Monoton
Seitenanfang