Eric Lenke (Bariton) wurde in Frankfurt am Main geboren und arbeitet — neben Tätigkeiten in Bereichen der bildenden Kunst — als Sänger und Schauspieler. Mehrfach spielte er an der Kammeroper Frankfurt, bei der Jungen Oper RheinMain und im Ensemble für zeitgenössische Musik Con Tempo. Das aktuelle Konzertrepertoire mit A.-S. Sattler umfaßt Werke von Erich W. Korngold, Edward MacDowell, Edward Elgar, Roland Bocquet und anderes.

Weitere Informationen (externer Link)


Aylin Günel (Klavier) ist seit 2014 Studentin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Sie trat bereits als Pianistin bei den Musicals West Side Story und Aida auf und war unter anderem als Korrepetitorin von mehreren Chören im Rhein-Main-Gebiet tätig. Mit A.-S. Sattler und E. Lenke verbindet sie als erstes Projekt das 2013 uraufgeführte Theaterstück über Edward MacDowell (Hospitanz und Technikassistenz).


Anna-Sophie Sattler (Klavier und Moderation) hat Musik- und Literaturwissenschaft studiert und ist seit einigen Jahren als freischaffende Künstlerin und Pianistin tätig. Seit 2010 widmet sie sich in Theater- und Konzertprojekten der Musik weitestgehend unbekannter Komponisten und Künstler. Über das Leben und Werk der beiden im Konzert gespielten Komponisten entstanden bereits zwei Theaterstücke (2013 und 2015), die in Frankfurt uraufgeführt wurden.

Weitere Informationen